Dienstag, 29. Mai 2012

Maritimes Grau

So, ich hoffe ihr habt alle ein paar schöne Pfingsttage gehabt und mache dann mal weiter mit dem angekündigtem Grau...



 






Es sind so viele schöne Foto's entstanden, da mussten es heute mal ein paar mehr sein.
In der Vorschau habt ihr sie ja sicher schon gesehen, die Knöpfe, die Kordel, den Schnitt und den Stoff. Gezaubert habe ich daraus eine Latzhose nach Minikrea, relativ schlicht, irgendwie maritim, gartentauglich und ausgehschick, sehr bequem, coll und lässig, aus ganz dünner, leichter Baumwolle, zum hochkrempeln, zum "lang" tragen, mit schönen Holzknöpfen, extra Gürtelschlaufen und einer Baumwollkordel zu zubinden.

Einen schönen Tag wünsche ich euch.
Stephi

Kommentare:

  1. Ich finde die Hose ganz wunderbar. Die Knöpfe, die Kordel, die Streifen, die Farben... Nicht so quietschbunt sondern genau richtig in der Kombi mit den Äpfelchen. Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. supersüss die hose....und megaschöne fotos..sonnige grüße sabine

    AntwortenLöschen
  3. süüüße bilder!!! lustigerweise hab ich heute einen ähnlichen sonnenhut aus diesem stoff gepostet :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja wieder tolle Klamotten! Die Hose find ich so super, die darf mein Zwerg nicht sehen, dem bin ich noch immer eine Latzhose schuldig!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  5. Sind das tolle Fotos...schwer zu tun der kleine Mann :o)))...und so schnuckelig in seinem tollen Outfit!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stephi,
    die Hose passt du deinem kleinen Räuber wie die Faust aufs Auge!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine
    (P.S.: Schau mal bitte bei M4B vorbei... Überraschung!)

    AntwortenLöschen
  7. Süß, der kleine und ein begabte Näherin die Mama.

    LG
    Miliane

    AntwortenLöschen