Montag, 17. März 2014

Ganz viele Sterne

Auch der kleine Käfer braucht dringend neue Sachen und da sie ja so schnell aus den neu genähten Sachen raus wachsen, ist aufwendiges besticken und applizieren oft zu schade um schnell in Kisten zu verschwinden. Das die mit Liebe genähten Sachen trotzdem schick sind, peppen Sterne und Patches die Sachen ganz schnell auf. Einfach ein paar Sterne in verschiedenen Größen auf Vliesofix zeichen, grob ausschneiden und auf Stoffreste bügeln. Dann die Sterne fein säuberlich ausschneiden, auf dem Kleidungsstück platzieren, aufbügeln und mit Garn (Geradstich reicht) fest nähen. 
Ich find's ja im Moment total schick, die Applis mit schwarzem Garn 2-3 mal zu umrunden...





Sieht doch echt flott aus, oder? Und geht wirklich recht fix.
Die Kombi ist komplett aus Stoffresten entstanden, zum Glück geht das bei Größe 74 noch...

Habt einen schönen Start in die neue Woche, auch wenn das Wetter nicht mehr so toll ist wie letzte Woche. Kommt Frau wenigstens wieder öfter an die Nähmaschine...

Ganz liebe Grüße Stephi

Schnitte: Raglanshirt aus der Ottobre 04/2010, Pumphose nach eigenem Schnitt
Applikation: Sterne
Links: Made4Boys

Kommentare:

  1. Total knuffig! Super schöne Kombi.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße Kombi, einfach wunderschön...
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Kombi sieht total klasse aus! Nicht zu bunt und doch mit Farbe und dem gewissen Etwas! Bin begeistert!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Super süß dein kleiner Spatz, und die Sterne sind super hübsch...
    Danke für den Tipp!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen